Stihl-tools.com

Garten- und Landschaftsbau
49 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Austausch der Motorsägekupplung. Empfehlungen und Videobewertungen

Wie wechselt man die Kupplung einer Kettensäge?

Kettensägenbesitzer haben sich wahrscheinlich mehr als einmal gefragt – wie wechselt man die Kupplung an einer Kettensäge? Bei den meisten Motorsägenmodellen kann die Demontage und der Austausch der Kupplung problemlos manuell vom Besitzer selbst durchgeführt werden, bei einer geringen Anzahl von Modellen kann die Trommel nur in der Werkstatt abgeschraubt werden (zu solchen Motorsägen gehören beispielsweise Husqvarna 137 bzw Partner 351).

Austausch der Kettensägenkupplung. Empfehlungen und Videobewertungen

Demontage der Kettensägenkupplung

In diesem Testbericht erfahren Sie, wie Sie die Kupplung einer Kettensäge selbst entfernen und wechseln, wann dies zu tun ist und welche Werkzeuge Sie möglicherweise benötigen.

Wann die Kupplung entfernt werden sollte

Die Demontage der Kupplung zum Ausbau erfolgt in solchen Fällen:

  • wenn die Feder platzt (die Kette dreht sich, der Motor läuft intermittierend);
  • der Frühling flog weg;
  • ein Stück der Trommel ist abgebrochen (in diesem Fall ist ein Geräusch zu hören, die Kettensäge dreht sich ebenfalls);
  • vorübergehender Verschleiß (es ist Zeit, die Kupplung aufgrund von Ressourcenerschöpfung zu entfernen und auszutauschen).

Moderne Kettensägen werden von Zweitaktmotoren angetrieben, die über ein Getriebe mit der Sägekette verbunden sind. Die Kette bewegt sich entlang der Schiene, und nach dem Fliehkraftprinzip muss der Leerlauf stationär bleiben, dh für denjenigen, der die Kettensäge hält, sicher sein.

Wenn die Belastung des Werkzeugs die empfohlene Belastung überschreitet, wird die Kupplung die Übertragung des Drehmoments auf den Reifen schwächen oder vollständig stoppen. Dadurch wird der Motor gestoppt. In solchen Situationen nutzt sich die Kupplung ab und muss mit der Zeit ersetzt werden. In der Bedienungsanleitung der Motorsäge gibt es bei einigen Herstellern Hinweise, dass die Kupplung ein Verschleißteil ist, d.h. sie muss regelmäßig ausgetauscht werden.

Weiterlesen:
Husqvarna 540i XP vs Stihl msa 220 vs Stihl msa 300 - Welche Kettensäge ist besser?

Video – So entfernen Sie die Kupplung einer Kettensäge:

Reparatursatz, notwendiges Werkzeug

Um die Kupplung auszubauen, zu zerlegen oder einzustellen, benötigen wir folgende Werkzeuge:

  • Abzieher (mit einigen Kettensägen geliefert);
  • Universalschlüssel (im Lieferumfang jeder Kettensäge enthalten, auch separat in Baumärkten erhältlich);
  • flacher Schraubendreher;
  • Kolbenstopper oder einfaches Seil zum Fixieren des Kolbens;
  • neue Ersatzteile (Trommel, Feder usw.).

 

Demontage der Kettensägenkupplung:

Wie entferne ich die Kupplung von der Kettensäge und setze sie wieder ein?

Schema des Vorgangs zum Entfernen der Kupplung von einer Kettensäge (nehmen wir zum Beispiel eine Situation, in der eine Trommel ausgetauscht werden muss):

  • Entfernen Sie das Sägeset mit dem Universalschlüssel.
  • entferne die Kette, den Reifen;
  • schrauben Sie die Luftfilterabdeckung ab;
  • dann drehen wir die Kerze;
  • Fixieren Sie den Kolben mit einem Stopper oder Seil.
  • Entfernen Sie die Kupplung mit einem Dorn (Abzieher) oder einem Universalschlüssel zum Entfernen der Kupplung.
  • Entfernen Sie die Kupplung, indem Sie sie im Uhrzeigersinn abschrauben.
  • entfernen und ersetzen Sie die Trommel.

Nach den obigen Schritten erfolgt die gesamte Montage in umgekehrter Reihenfolge.

Wie stellt man die Kettensägenkupplung ein?

Wie wird die Motorsägenkupplung eingestellt? Es ist richtiger, über Reparaturen zu sprechen, da normalerweise der Vergaser eingestellt wird und nicht die Kupplung. Wenn wir über die Kupplungseinstellung sprechen, ist es wichtig, zwei Nuancen zu berücksichtigen:

  • Kettensägen einiger Modelle, darunter deutsche, finnische und schwedische, haben eine spezielle Unterlegscheibe, die sich zwischen Motor und Kettenrad oder zwischen Trommel und Kettenrad befinden kann. Diese Unterlegscheibe muss vorsichtig entfernt und dann wieder eingesetzt werden, falls sie ersetzt werden muss, ersetzen Sie sie durch eine identische;
  • Die Feder wird nicht zusammengezogen, daher gilt das Teil bei Bruch als beschädigt und wird durch ein neues ersetzt. Das Fehlen einer funktionierenden Feder führt zu einem Mangel an Schmierung der Kette.

So lösen Sie die Kupplung an einer Kettensäge mit Ihren eigenen Händen:

Eigentümer-Feedback

Vlad, Odessa:

„Bei der Reparatur einer Kettensäge hatte ich eine solche Situation: Die Kupplung gab nicht nach, wollte nicht entfernt werden. Gestaut, mit einem Wort. Eine solche „altmodische Methode“ half: Die Stelle des Gewindes wurde mit einem Brenner ein wenig erhitzt, sehr vorsichtig, damit die Drüse nicht beschädigt wurde. Und alles hat geklappt. Vielleicht ist mein Rat für jemanden nützlich.

 

Ссылка на основную публикацию