Stihl-tools.com

Garten- und Landschaftsbau
1,087 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Husqvarna 240 Kettensäge Übersicht: Technische daten, Wartung, Probleme, Erfahrung and Besitzer Bewertungen

Die Husqvarna 240 Kettensäge wird von Husqvarna hergestellt, einem renommierten schwedischen Produktions- und Handelsunternehmen mit über 300 Jahren Geschichte. Gegründet im Jahr 1689, hat sich Husqvarna ursprünglich auf die Herstellung von Waffen für die schwedische Armee spezialisiert, eine Tätigkeit, die sie mehr als 280 Jahre lang ausgeführt haben. Seit 1970 jedoch hat das Unternehmen seine Produktionslinie erweitert und produziert jetzt:

  • Gartengeräte
  • Gartenwerkzeuge
  • Baumaschinen und Werkzeuge

Dank dieser Expansion hat Husqvarna schnell an Popularität auf dem internationalen Markt gewonnen und sich dort einen festen Platz gesichert. Heute besitzt die Marke Husqvarna mehrere bekannte Marken.

Husqvarna 240 Kettensäge - Modelleigenschaften

Beschreibung der Benzin-Kettensäge der Marke Husqvarna 240

Die Husqvarna 240 Benzin-Kettensäge ist ein halbprofessionelles Sägewerkzeug, das hauptsächlich für den privaten Gebrauch bestimmt ist. Sie wird zum Schneiden von Baumästen, Baumkronen, zum Ernten von Brennstoff und zum Sägen von Baumstämmen und Brettern verwendet. Sie kann sowohl im privaten Bereich als auch für städtische Arbeiten, in der Forstwirtschaft und auf Baustellen eingesetzt werden. Das Design der Kettensäge ist robust und einfach zu warten, und sie ist in der Lage, hohen Betriebsbelastungen standzuhalten.

Die Husqvarna 240 Kettensäge wiegt ohne Führung und Kette 4,7 kg. Sie wird von einem 2,04 PS starken Zweitaktmotor mit X-Torq-Vergaser angetrieben, der nicht nur die Menge der schädlichen Emissionen reduziert, sondern auch die Leistung der Einheit erhöht. Der Motor wird manuell durch einen Trägheitsstarter gestartet und verfügt über ein eingebautes Easy-Start-System.

Die Drosselklappensteuerung ist kombiniert und das Zündsystem ist kontaktlos, mit einem verbesserten Vergaser. Für erhöhten Arbeitskomfort ist ein Vibrationsdämpfungssystem (mit speziellen Befestigungen an den Griffen) eingebaut. Der Kettenspanner ist seitlich am Gerät angebracht und es können Führungen mit einer Länge von 33 bis 40 cm verwendet werden. Für zusätzliche Sicherheit des Benutzers verfügt die Kettensäge über eine Kettenbremse und einen Handschutz. Die Sägekette wird automatisch geschmiert.

Weiterlesen:
Stihl 260-MS Kettensäge Übersicht: Technische daten, Wartung, Probleme, Erfahrung and Besitzer Bewertungen

Husqvarna 240 Kettensäge - Modelleigenschaften

Es existieren zwei Varianten der Husqvarna 240 Kettensäge: Die S- und die SG-Version. Die S-Version eignet sich für weniger zeitaufwändige Arbeiten, während die SG-Version einen verbesserten Motor besitzt, der trotz unveränderter Leistungsmerkmale über eine größere Betriebslebensdauer und eine höhere Ausdauer verfügt.

Somit ist die SG-Version in der Lage, langfristige Sägearbeiten auszuführen, ohne das Gerät selbst zu beschädigen.

Husqvarna 240 Technische Daten

Motor240е
Zylindervolumen, cu. cm38
Der Kolbenhub, mm32
Leerlaufdrehzahl, U/min3000
Leistung kW1,5 / 9000
Zündanlage
HerstellerIIDA
Art der ZündanlageCD
ZündkerzeMeister RCJ 7Y
Abstand zwischen den Elektroden, mm0,5
Kraftstoff- und Schmiersystem
HerstellerZama
VergasertypW-33
Fassungsvermögen des Kraftstofftanks, l0,3
Ölpumpenleistung bei 8500 U/min, ml/min7
Fassungsvermögen des Kettenöltanks, l0,20
Typ ÖlpumpeMaschine.
Gewicht
Ohne Reifen und Kette, kg4,7
Geräuschpegel
Äquivalenter Schalldruckpegel am Ohr des Bedieners, gemessen nach internationalen Standards, dB(A)113
Äquivalenter Schallleistungspegel gemessen nach internationalen Standards, dB(A)118
Vibrationspegel
Frontgriff, m/s22,1
Hinterer Griff, m/s27,7
Stange/Kette
Standardreifenlänge, Zoll/cm16 / 40
Empfohlene Reifenlänge, Zoll/cm13-15 / 33-38
Nützliche Schnittlänge, Zoll/cm15,5 / 39
Steigung, Zoll0,325 / 8,3
Treibgliedstärke, mm0,050 / 1,3
Anzahl der Zähne am Antriebsrad7
SägeblattSah Kette
 Länge (InchesSchritt,

Zoll

Rillenbreite,

Millimeter

Max. Anzahl der EndkettenradzähneTypLänge Treibglieder (Stk.)
130,3251,310THusqvarna H3056
150,32510T64
160,32510T66
180,32510T72

Merkmale des Modells

  • leistungsstarker Motor mit X-Torq-System;
  • die Fähigkeit, Reifen mit einer Länge von 33 bis 40 cm zu verwenden;
  • hohe Leistung und Ausdauer;
  • zusätzliche Luftreinigung mit Air Injection System;
  • wartbarkeit, die Fähigkeit, Reparaturen durchzuführen, selbst mit eigenen Händen einzurichten;
  • Verfügbarkeit von Ersatzteilen im direkten Zugriff;
  • Kettenbremse;
  • Handschutz;
  • das Vorhandensein eines Kettenfängers;
  • Sperrknopf für Gasauslöser;
  • Schwingungsdämpfer (LowVib-System);
  • Kettenschmierung;
  • einfacher Start;
  • Drosselklappensteuerung kombiniert.

Husqvarna 240 Kettensäge - Modelleigenschaften

Der Aufbau der Motorsäge Husqvarna 240

Bedienungsanleitung für die Kettensäge Husqvarna 240

Das Handbuch liegt jeder Kettensäge der Marke Husqvarna bei, unabhängig vom Modell. Das Dokument führt den Besitzer des Geräts in das Werkzeug ein, wie man damit arbeitet, und lehrt die ordnungsgemäße Wartung, um die Lebensdauer zu verlängern. Wir listen die wichtigsten Punkte der Anleitung auf:

  1. Husqvarna 240 Kettensägengerät.
  2. Sicherheitsmaßnahmen.
  3. Betriebseigenschaften.
  4. Vollständigkeit.
  5. Methoden und Arbeitsweisen.
  6. Vorbereitung auf die Arbeit.
  7. Einlaufzeit.
  8. Wartung der Kettensäge Husqvarna 240.
  9. Probleme.
Kettensäge Husqvarna 240 X-Torq

Komponenten

Zusammen mit der Kettensäge enthält das Kit:

  • Reifen;
  • Kette;
  • Öl in einem Behälter.

Eine Schutzhülle kann separat erworben werden.

Kettensäge für die Arbeit vorbereiten

Vor der Inbetriebnahme muss das Werkzeug ordnungsgemäß vorbereitet werden:

  1. Die Kettensäge ist zu einer einzigen Struktur zusammengebaut.
  2. Der Steuersatz ist montiert und die Sägekette ist gespannt.
  3. Die Säge ist mit Öl und einem vorgefertigten Kraftstoffgemisch gefüllt.
  4. Das Tool wird gestartet. wie im Handbuch beschrieben.
  5. Die Funktion der Bremsanlage wird sofort überprüft.
  6. Kontrolle des Ölflusses zur Kette.
  7. Die Leerlaufdrehzahl ist eingestellt.

Die Säge wird gestartet, alle Systeme sind involviert und funktionieren – es bleibt die Kettensäge einzufahren. Und das Video wird erzählen und zeigen, wie man die Husqvarna 240 Kettensäge richtig startet.

Laufen

Die Einfahrzeit für die Kettensäge beträgt etwa 10 Stunden. Während dieser Phase sollte das Gerät im Schonmodus betrieben werden, ohne es einer erhöhten Belastung auszusetzen.

Das Ziel des Einfahrens ist es, alle beweglichen Teile der Kettensäge optimal aufeinander abzustimmen. Wenn Sie diesen Prozess überspringen und die Kettensäge von Anfang an maximal belasten, erhöht sich das Risiko einer Kolbenklemmung signifikant. Dies kann zu einem Motorschaden führen.

So bereiten Sie das Kraftstoffgemisch richtig vor

Um ein brennbares Gemisch herzustellen, empfiehlt der Hersteller die Einnahme von:

  • hochwertiges Benzin mit einer Oktanzahl von mindestens 90 und nicht mehr als 93;
  • Original Husqvarna XNUMX-Takt Motoröl.

Das Verhältnis von Benzin zum Original-Zweitaktöl beträgt 50/1 (das sind ca. 2%), bei Verwendung von Motorölen anderer Hersteller (Öl der Klasse JASO FB / ISO EGB ist zulässig) beträgt das Verhältnis ca 3% – 33/1.

Als Schmiermittel für die Kette empfiehlt sich die Verwendung von Original-Kettenöl mit einer speziellen Viskosität.

Wartung der Kettensäge Husqvarna 240

Um eine lange Lebensdauer der Motorsäge zu gewährleisten, muss der Besitzer des Gerätes regelmäßig Wartungsarbeiten durchführen, die sich auf Folgendes beschränken:

  • Befüllen mit Kraftstoff und Öl;
  • Kettenschärfen;
  • Reinigen des Werkzeugs von Schmutz;
  • Luftfilterwartung;
  • Zündkerzenservice
  • Vergasereinstellung;
  • Überprüfung des Zustands des Bremssystems;
  • Reinigung von Ölkanälen;
  • Kettenradwechsel;
  • Führungsdienst.

Husqvarna 240 Kettensäge - Modelleigenschaften

Kettensäge Husqvarna 240 X-Torq

Neue Besitzer von Geräten stellen sich folgende Fragen:

  • wie man einen Vergaser von einer Husqvarna 240 Kettensäge entfernt;
  • wie man den vergaser an einer husqvarna 240 kettensäge selbst einstellt.

Vergasereinstellung

Nach dem Einfahren stellen einige Kettensägenbesitzer den Vergaser ein. Es besteht aus mehreren Stufen:

  1. Starten Sie die Säge, drehen Sie die Einstellschrauben für hohe und niedrige Geschwindigkeit bis zum Anschlag. 1,5 Umdrehungen zurückdrehen;
  2. Wärmen Sie die Säge etwa 10 Minuten lang auf. Stellen Sie die Leerlaufdrehzahl mit der Leerlaufschraube ein. Mit den richtigen Einstellungen bewegt sich die Kette im Leerlauf nicht auf der Schiene;
  3. Überprüfen Sie die Säge auf Beschleunigung. Wenn Sie das Gaspedal drücken, sollte die Geschwindigkeit schnell zunehmen.

Wir bieten Ihnen an, sich ein Video anzusehen, das zeigt, wie die Kettensäge Husqvarna 240 zerlegt und zusammengebaut wird.

Das folgende Video zeigt, wie der Vergaser der Husqvarna 240 Kettensäge von Hand eingestellt wird.

Fehlfunktionen der Kettensäge

Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Problemen vertraut zu machen, die Kettensägen der Marke Husqvarna innewohnen.

Die Husqvarna Kettensäge springt nicht an, oder sie springt an und bleibt unter Last sofort stehen. Die Gründe sind wie folgt:

  • das Benzin ist ausgegangen;
  • schlechte Qualität des Kraftstoffgemisches;
  • verstopfter Filter;
  • die Kerze wurde nass, brannte aus, rauchte;
  • Problem mit dem Zündsystem;
  • Vergaser nicht eingestellt;
  • verklemmter Zylinderkolben;
  • Verschleiß der Kolbengruppe.

Husqvarna 240 Kettensäge - Modelleigenschaften

Husqvarna 240 in Demontage

Das Werkzeug vibriert während des Betriebs stark:

  • lose Befestigungselemente;
  • Schwingungsdämpfungselemente gelöst;
  • Ungleichgewicht.

Der Verbrauch des Kraftstoffgemisches hat stark zugenommen:

  • Der Luftfilter ist verschmutzt und muss ersetzt werden.

Die Kette dreht sich im Leerlauf weiter:

  • Vergaser nicht abgestimmt;
  • Kolben Verschleiß.

Die Säge wird im Betrieb sehr heiß:

  • der Funkenfänger ist ausgefallen.

Wir bieten Ihnen an, sich die Bedienung der Kettensäge Husqvarna 240 im Video anzusehen.

Sie können auch auschecken Husqvarna Kettensäge 240 Bedienungsanleitung.

Videobewertung

Eigentümer-Feedback

Thomas Schneider, 33 Jahre alt:

Ich habe das Modell 240 im Jahr 2014 erworben. Die Säge ist hervorragend. Sie startete problemlos und auch der Einfahrprozess verlief ohne Schwierigkeiten. Ich nutze sie zur Gartenpflege, und die abgeschnittenen Zweige dienen als Brennstoff für die Sauna. Das Werkzeug ist leicht, leistungsstark und funktioniert einwandfrei. Ich habe die Filter gewechselt und den Anlasser vor einem Jahr ersetzt – alles funktioniert nach wie vor bestens. Ich bin sehr zufrieden mit dem Kauf.

Vorteile: leicht, kraftvoll, langlebig. Nachteile: keine festgestellt.

Maria Müller, 40 Jahre alt:

Ich habe viele Lobeshymnen auf Husqvarna gelesen und bin verwirrt: Entweder habe ich eine Fälschung aus China erwischt und alles ist miserabel, oder die Bewertungen sind manipuliert. Die Säge ist schwer zu starten, man verliert fast die Hoffnung, dann will man plötzlich damit arbeiten … Alles wackelt und hat Spiel … die Kette schneidet schlecht, alles fällt auseinander, die Teile passen nicht, obwohl sie original sein sollten!

Positives: nichts gefunden, alles ist schlecht. Negatives: Fällt auseinander, startet nicht. Teile passen nicht.

Johann Schmidt, 46 Jahre alt:

Ich benutze die Kettensäge fast jeden Tag. Meine Husqvarna ist nun schon 2,5 Jahre alt. Ich verdiene damit mein Geld – ich säge Brennholz für Nachbarn, schneide Äste und Bäume und musste sogar ein paar Mal Gebäude damit abreißen. Das Werkzeug schneidet hervorragend, es startet leicht und als ich bemerkte, dass es zu überhitzen begann, habe ich den Funkenfänger ausgetauscht und alles funktionierte wieder. Natürlich ist das Kabel abgebrochen, aber im Großen und Ganzen bin ich mit der Kettensäge zufrieden.

Vorteile: leistungsstark, leicht, reparierbar, handlich. Nachteile: keine festgestellt.

Ссылка на основную публикацию