Stihl-tools.com

Garten- und Landschaftsbau
16 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Modellreihe von Motorsäge Eco.Technische Eigenschaften. Sicherheitsregeln für Motorsäge

ECO-Kettensägen: Italienische Qualität zum günstigen Preis

Die erste Erwähnung von Garten- und Landgeräten unter dem Eco-Logo stammt aus dem Jahr 2007. Damals wurde in Turin, Italien, ein Unternehmen gegründet, dessen Ziel die Herstellung von Elektro- und benzinbetriebenen Werkzeugen für Privatanwender und kleine landwirtschaftliche Betriebe ist. Im Jahr 2009 führte die wirtschaftliche Situation dazu, dass die Produktionsstätten der Marke auf chinesisches Territorium verlegt wurden. Heute werden alle Eco-Geräte, die Teil der Eco-Group-Holding sind, in China hergestellt, das Unternehmen hat keine eigenen Fabriken in Italien und den EU-Ländern.

Trotzdem bemühte sich die Geschäftsführung der Holding, die hohe Qualität ihrer Produkte aufrechtzuerhalten. Alle Produktionsprozesse werden in strikter Übereinstimmung mit den technologischen Anforderungen und unter der Leitung erfahrener italienischer Ingenieure und Designer durchgeführt. Die Produkte der Eco-Group sind in Europa und Asien zertifiziert. Es erfüllt alle modernen Anforderungen an Qualität und Sicherheit.

Modellreihe von Kettensägen Eco.Technische Eigenschaften. Sicherheitsregeln für Kettensägen

ipp

Die Firmenleitung verfolgt eine ausgewogene Preispolitik, viele Verbraucher heben das gute Preis-Leistungs-Verhältnis von Kettensägen und anderen Werkzeugen hervor. Heute kann eine Eco-Benzinsäge zu einem Preis von 4 bis 800 Rubel gekauft werden.

Kettensägenfunktionen ECO

  • Ergonomischer Körper, kombiniert mit einem stilvollen Design;
  • Niedriger Preis bei ziemlich hoher Verarbeitungsqualität;
  • Kolben und Zylinder des Motors sind verchromt;
  • Um den Motor bei kaltem Wetter zu starten, ist die Kettensäge mit einer Grundierung ausgestattet.

Öko-Kettensägen-Reihe

ECO CSP-234. Eines der beliebtesten Modelle im Katalog des Unternehmens. Die Kettensäge gehört zur Haushaltsklasse, ist aber eigentlich ein universelles Werkzeug. Mit seiner Hilfe können Sie Brennholz vorbereiten und schneiden, Reparatur- und Bauarbeiten durchführen, den Garten reinigen und die Hecke schneiden. Kettensäge Eco CSP-234 ausgestattet mit einem leistungsstarken 3,1 PS Motor. und ein Reifen, 18″ lang. Ein hochwertiges Antivibrationssystem und ergonomische Griffe verhindern eine vorzeitige Ermüdung des Bedieners, und das Vorhandensein einer Trägheitsbremse und eines Kettenfängers aus Metall schützt den Benutzer vor möglichen Verletzungen.

Weiterlesen:
Austausch der Motorsägekupplung. Empfehlungen und Videobewertungen

Modellreihe von Kettensägen Eco.Technische Eigenschaften. Sicherheitsregeln für Kettensägen

Kettensäge ECO CSP-234

Heute ist dieses Modell zu einem Preis von 4 Rubel erhältlich.

ECO CSP-150. Die Chiansaw hat kompakte Abmessungen und ein geringes Gewicht (4 kg). Es kann für den Haushaltsbedarf, einfache Bauarbeiten, die Pflege von Hecken und Gartenbäumen verwendet werden. Die Säge gehört zur Haushaltsklasse, sie ist mit einem 2-PS-Motor ausgestattet. und ein 35 cm Reifen. Das Modell Eco CSP-150 ist mit einem hochwertigen Antivibrationssystem und einer Trägheitsketten-Notstoppbremse ausgestattet.

Modellreihe von Kettensägen Eco.Technische Eigenschaften. Sicherheitsregeln für Kettensägen

Kettensäge ECO CSP-150

Die Kettensäge ist mit einem Sägesatz der Firma OREGON ausgestattet, heute können Sie sie zu einem Preis von 7 – 000 Rubel kaufen.

ECO CSP164. Das Modell hat einen stärkeren Motor (2,2 PS) und ist mit einem 40 Zentimeter langen Reifen ausgestattet. Solche Parameter ermöglichen es, eine Kettensäge zum Fällen kleiner Bäume, zum Quer- und Längssägen von Holz, für Bau- und Reparaturarbeiten und für andere Haushaltszwecke zu verwenden. Für die Sicherheit des Bedieners sorgen eine hochwertige Kettenstoppbremse und ein Kettenfänger aus Metall. Traditionell sind Eco-Kettensägen mit einem hochwertigen OREGON-Sägesatz und einem Starter mit dem Easy-Start-System ausgestattet.

Modellreihe von Kettensägen Eco.Technische Eigenschaften. Sicherheitsregeln für Kettensägen

Kettensäge ECO CSP-164

Derzeit ist das Modell veraltet und wird nicht mehr hergestellt, es kann jedoch immer noch für 6 – 500 Rubel gekauft werden.

ECO CSP-253. Leistungsstarker 3,4-PS-Motor ermöglicht es Ihnen, diese Kettensäge sowohl für das nicht professionelle Fällen als auch für andere Haushaltszwecke zu verwenden. Das Modell ist mit allen modernen Systemen ausgestattet, die die Sicherheit und den Komfort des Bedieners gewährleisten. Allerdings hat dieses Tool auch seine Nachteile. Zunächst einmal sprechen wir von einem relativ großen Gewicht – 6,5 Kilogramm. Heute bieten russische Online-Shops die Kettensäge Eco CSP 253 zu einem Preis von 7 Rubel an.

Modellreihe von Kettensägen Eco.Technische Eigenschaften. Sicherheitsregeln für Kettensägen

Kettensäge Eco CSP-253

Auspacken, Betriebsvorbereitung, Wartung der Eco Kettensäge

  • Beim Kauf einer Eco-Kettensäge empfehlen wir, den Motor zu testen, um sicherzustellen, dass er in gutem Zustand ist und funktioniert;
  • Innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum der Motorsäge haben Sie bei Fabrikationsfehlern ein Rückgaberecht. Wir empfehlen jedoch eine gründliche Inspektion des Geräts direkt im Geschäft. Wenn Mängel festgestellt werden, wenden Sie sich mit der Bitte um Fehlerbehebung, Ersatz der Ware oder Rückerstattung an den Verkäufer;
  • Um Missverständnisse zu vermeiden und der Motorsäge keinen Schaden zuzufügen, empfehlen wir Ihnen, die Anleitung und Bedienungsanleitung sorgfältig zu lesen. Denken Sie daran, dass die meisten Ausfälle von benzinbetriebenen Werkzeugen auf deren unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind.

Die Eco-Kettensäge wird montiert geliefert, Sie müssen nur den Sägesatz montieren, die Zuverlässigkeit der Befestigungselemente überprüfen, den Motor füllen und Öl in das automatische Schmiersystem einfüllen.

  • Lösen Sie die beiden Befestigungsmuttern und entfernen Sie das Gehäuse, das den Antriebsstern abdeckt;
  • Bringen Sie die Führungsschiene an den Schlitzen an und setzen Sie sie in den Sitz ein;
  • Legen Sie die Sägekette auf das Antriebskettenrad und installieren Sie sie in der Führungsnut der Schiene;
  • Setzen Sie die Schutzabdeckung auf, stellen Sie die Kettenspannung ein und ziehen Sie die Befestigungsmuttern fest;
  • Bereiten Sie das Kraftstoffgemisch vor, tanken Sie den Motor der Eco-Kettensäge auf und füllen Sie das Schmiersystem des Sägesatzes mit Öl nach;
  • Überprüfen Sie den Motorsägenkörper auf eventuelle Lecks, finden Sie die Ursache des Lecks und stellen Sie die Dichtheit des Systems wieder her;
  • Starten Sie den Motor gemäß den Anweisungen für die Eco-Kettensäge.

Modellreihe von Kettensägen Eco.Technische Eigenschaften. Sicherheitsregeln für Kettensägen

Kraft- und Schmierstoffe

Das Kraftstoffgemisch für einen Zweitaktmotor, der auf einer Kettensäge installiert ist, besteht aus zwei Zutaten: AI93-95 Benzin mit hoher Oktanzahl und Motoröl für Zweitaktmotoren mit Luftkühlungsfunktion.

Beim Betrieb des Motors wird eine Mischung von 1/25 verwendet. In der ersten Phase des Einfahrens sollte ein Tank eines solchen Kraftstoffs im Leerlauf mit periodischer Begasung für 25-35 Sekunden ausgearbeitet werden.

Wichtig: Es ist verboten, den Motor ohne Sägesatz und nur im Leerlauf einlaufen zu lassen. Dies kann zu schweren Schäden an den Teilen der Kolbengruppe führen und die Lebensdauer des Motors verkürzen.

In der zweiten Einfahrphase wird Kraftstoff im Standardverhältnis 1/50 verwendet. Sie müssen 7-9 Tankfüllungen in einem sanften Modus trainieren, ohne das Gerät zu überhitzen oder zu überlasten.

Zur Schmierung des Sägesatzes werden spezielle Kettenöle verwendet, deren Viskositätsindex den besten Schutz für Schwert und Kette bietet. Es wird nicht empfohlen, gewöhnliche Motoröle für Viertaktmotoren als Schmiermittel zu verwenden; es ist verboten, den Tank mit Transformator- und Dieselölen, Spindel- und Abfallflüssigkeit zu füllen.

Mögliche Fehlfunktionen und mögliche Wege zu ihrer Beseitigung

FunktionsstörungMöglicher GrundMögliche Abhilfe
Eco-Kettensägenmotor springt im kalten Zustand nicht anKraftstoffgemisch fehlt

Der Bediener hat die Zündung nicht eingeschaltet

Nasse, verschmutzte oder defekte Zündkerze

Defektes Stromkabel

Kritischer Kolben- oder Zylinderverschleiß

Betanken Sie die Kettensäge

Bringen Sie den Schalter in die Position „Ein“.

Reinigen und trocknen Sie die Kerze oder ersetzen Sie sie durch eine neue.

Kabel ersetzen

Wenden Sie sich an eine Werkstatt oder einen erfahrenen Mechaniker

Der Motor startet nicht bei “heiß”“Überfluteter” Motor

Zündkerze defekt

Entfernen Sie überschüssigen Kraftstoff aus dem Zylinder*
Verringerte Leistung des Eco-KettensägenmotorsVerstopfter oder verbrannter SchalldämpferReinigen und spülen Sie den Schalldämpfer, im Falle eines Durchbrennens ersetzen Sie ihn durch einen neuen
Der Motor nimmt im Leerlauf Drehzahl von selbst aufZu wenig Luft im VergaserLuftfilter ausbauen, reinigen und waschen, ggf. ersetzen
Wenn Sie das Gaspedal drücken, nimmt der Motor keine Geschwindigkeit auf oder “versagt”Die Werkseinstellungen des Vergasers haben sich verirrt oder die Düsen sind verstopftStellen Sie den Vergaser ein

Reinigen Sie die Düsen selbst oder wenden Sie sich an ein Servicecenter

* Um überschüssigen Kraftstoff aus einem „überfluteten“ Motor zu entfernen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Kerze abschrauben, abwischen und trocknen, ggf. backen;
  • Ziehen Sie mehrmals am Starterkabel, um überschüssiges Benzin aus dem Zylinder zu entfernen;
  • Installieren Sie die Zündkerze;
  • Den Motor starten;
  • Wenn der Motor nicht anspringt, Funken- und Vergaserfunktion prüfen.

Vor- und Nachteile der Eco Kettensäge

Vorteile:

  • Die Sägen dieser Marke sind mit einem vollwertigen Sicherheitskomplex ausgestattet: einem Metallkettenfänger, einer Verriegelung gegen versehentliches Starten und einer Not-Aus-Kettenbremse;
  • Das Vorhandensein eines Primers zum Pumpen von Kraftstoff in den Vergaser;
  • Hochwertiger Membranvergaser;
  • Erschwinglicher Preis und hochwertige Montage;
  • Sägeset von OREGON;
  • Verständliches russischsprachiges Handbuch.

Nachteile:

  • Einige Modelle sind mit minderwertigen Startern ausgestattet;
  • Benötigt hochwertige Kraft- und Schmierstoffe.

Videobewertung Kettensäge Eco

Auspacken und Vorbereitung für den Betrieb der Eco Kettensäge:

Testen einer neuen Kettensäge:

ECO csp-253 Kettensäge Bewertung:

Eigentümer-Feedback

Vladlen Anikeenko, 36 Jahre, Region Moskau:

Die Kettensäge arbeitet seit der zweiten Saison bei mir, bisher bin ich voll und ganz zufrieden. Beim Kauf sagte der Verkäufer, dass dies eine neue Marke mit hoher Qualität und angemessenen Preisen ist. Und so stellte sich heraus. An der Kettensäge selbst gibt es keine Beanstandungen. Zuverlässiger, langlebiger Motor, hochwertiger Sägesatz, Vibrationen sind während des Betriebs fast nicht zu spüren. Ich benutze es zum Verschenken, zum Bereiten von Feuerholz für ein Bad, sogar zum Fällen von Bäumen, wenn auch nicht sehr dick: immerhin ein Amateurinstrument. Für die Bereitstellung eines großartigen Modells.

Bogdan Kiryanov, 48 Jahre, Region Wologda:

Kettensäge Eco CSP-234 für den Haushaltsbedarf gekauft. Ich benutze es zum Ernten und Sägen von Brennholz, Bau- und Reparaturarbeiten, im Frühjahr schneide ich den Garten. Während der Operation zeigte die Säge sowohl ihre Vorteile als auch ihre Wunden. Qualitätsmotor, springt bei jedem Wetter an, hatte nie Probleme damit. Auch die Bedienung des Anti-Vibrations-Systems kommt mir entgegen: Die Belastung von Armen und Rücken ist minimal. Aber das Problem ist der Anlasser, ich habe schon zweimal die Zahnscheibe im Anlasser gewechselt – sie splittert. Ich vermute, dass dies ein Problem mit diesem Modell ist. Beim Versuch, die Kerze zu entfernen, fiel die Feder in der Wiege ab. So ist die Verarbeitungsqualität.

Vorteile: Preis, Aussehen, zuverlässiger Motor, hochwertiges Vibrationsunterdrückungssystem;

Nachteile: schlechte Verarbeitungsqualität, der Anlasser geht kaputt.

Ссылка на основную публикацию